.

Integration / Inklusion

Kinder mit besonderen Bedürfnissen (z.B. Kinder mit einem erhöhtem Entwicklungsbedarf oder (drohender) Behinderung) dürfen und sollen an allen Aktivitäten teilnehmen. So findet jedes Kind seinen „Platz" in der Kindertagesstätte.

Die Einrichtung kooperiert dabei ggf. mit Fachdiensten, die ihre Leistungen vor Ort anbieten können. Die pädagogischen Fachkräfte und der Fachdienst reflektieren regelmäßig die Entwicklung des Kindes. In gemeinsamen Gesprächen teilen sie ihre Beobachtungen den Eltern mit und erarbeiten daraus Ziele. Allgemein achten wir darauf, dass Kinder und Familien unabhängig von ihrer sozialen Herkunft sprachlich und kulturell integriert werden
(z. B. Unterstützung von Dolmetschern bei Gesprächen usw.).

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
Powered by Papoo 2012
134645 Besucher